Spiegel: Audi A6 bis zu 36% Mehrverbrauch. Jetzt vormerken!

Ihr Auto verbraucht mehr als in der Werbung angegeben? Hersteller müssen Mehrkosten erstatten!

Warum steht Ihnen eine Entschädiung zu?

Aktuelle Messungen des Kraftfahrt-Bundesamts an 54 Pkw-Modellen haben ergeben, dass nahezu 30 Modelle erheblich mehr Diesel-Kraftstoff verbrennen, als im Fahrzeugschein angegeben. Zwei Audi-A6-Modelle verbrauchen fast 2 Liter Kraftstoff mehr, Abweichungen von bis zu 1 Liter Mehrverbrauch haben sich auch bei folgenden Modellen ergeben: Mercedes C220, Opel Zafira, Volvo V60, Jaguar XE und Porsche Macan. Dass Fahrzeuge im normalen Straßenverkehr mehr verbrauchen, als von den Herstellern angegeben, ist lange bekannt – dass aber Autos selbst auf dem Prüfstand die offiziellen Angaben um mehr als 10 Prozent überschreiten, ist neu. SPIEGEL ONLINE bezeichnet die Veröffentlichung als „brisant für die Industrie“, könnte Kunden doch erheblicher Schadensersatz zustehen. Das Team von myRight prüft derzeit, ob Besitzern der betroffenen Modelle eine Entschädigung zusteht. Diese würden wir für Sie gegenüber dem Hersteller durchsetzen. Wenn Sie von uns unverbindlich und kostenlos über die Chance auf Entschädigung informiert werden wollen, dann registrieren Sie sich über das unten stehende Formular.

Wir setzen uns bei einem Mangel nach der Umrüstung für Sie ein!