VW AUDI SKODA SEAT

Abgasskandal:
Wir holen uns den Kaufpreis zurück!

Bekannt aus

myRight Presse ntv
myRight Presse Tagesspiegel
myRight Presse ndr
myRight Presse ARD
myRight Presse Spiegel Online

Drei Gründe, warum Sie Ihr Recht jetzt zu Geld machen sollten.

Sie haben es wahrscheinlich geahnt: Wer einen anderen betrügt, ist zum Schadensersatz verpflichtet. Und möglicher Weise ist der Abgasskandal genau das: Ein einziger, beispielsloser Betrug. Handeln Sie jetzt, bevor Ihr Recht verfällt.


Was die wenigsten wissen: Auch in Deutschland sieht das Gesetz Schadenersatz im Abgasskandal vor. Für Sie bares Geld!

Deshalb sollten Sie jetzt zügig tätig werden:

  • Verschiedene Gerichte haben bereits die Rückzahlung des Kaufpreises angeordnet.
  • Die Diskussion um Dieselfahrverbote in den Städten drückt den Wert ihres Autos.
  • Die Rückzahlung erfolgt durch VW nicht von alleine, sondern Sie müssen Ihr Recht aktiv einfordern.

Ihr Recht liegt in Ihrer Hand – machen Sie mit myRight daraus Geld.

Fordern Sie ihr Recht von VW ein. myRight bringt Sie auf Augenhöhe mit dem VW-Konzern und kümmert sich um alles – Ihr Recht ganz einfach! Dabei ist es Ihr gutes Recht frei zu wählen, ob VW Ihr Auto zurückkaufen soll oder Sie Ihr Auto behalten und Sie Schadensersatz für Ihren Wertverlust bekommen. Wir wollen nur eins: Dass vom VW-Konzern Sie das Geld bekommen, das Ihnen rechtlich zusteht.

VW AUDI SKODA SEAT

Abgasskandal: Wir holen uns unseren Kaufpreis zurück!

  • Ja, ich bin betroffen vom Abgasskandal und möchte mein Recht auf Schadenersatz geltend machen.
  • Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
    Ihr Recht auf Schadenersatz
stiftungwarentest_grey

„my-right.de ist eine bequeme Möglichkeit, Schadenersatzansprüche gegen VW durchzusetzen.

Ein interessanter Deal für viele VW-Kunden“

— zum Artikel (www.test.de am 7.7.2016)

myRight Datenversprechen

Ihre Daten sind uns wichtig. Sie können sich sicher sein, dass wir Ihre Daten nicht unbefugt an Dritte weitergeben.